Nachrichten

VDL Fibertech Industries übernimmt Acrosoma

Anfang des Jahres wurde Acrosoma von VDL Fibertech Industries übernommen. Von nun an kann VDL Fibertech Industries seinen Kunden Acrosoma Sandwich Paneele anbieten.

​Wir möchten Sie darüber informieren, dass seit Mai 2014 alle Aktivitäten von Acrosoma von der VDL Group Eindhoven (Niederlande) übernommen wurden. Die Acrosoma Composite Technologie passt ideal zu den Aktivitäten von VDL Fibertech Industries, ein Unternehmen innerhalb der VDL Gruppe.

VDL Group
Die VDL Group ist ein internationales Unternehmen mit dem Fokus auf die Entwicklung, Produktion und Verkauf von Halbfertigprodukten, Linie- und Reisebusse und weitere Fertigprodukte, sowie die Montage von Autos.

VDL Fibertech Industries
VDL Fibertech Industries (Best, Niederlande) ist spezialisiert auf Carbon- und Glasfaserverstärkte Kunststoffteile für die Bereiche Medizin, Halbleiter, Defence und Automobil. Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten von Acrosoma wurden derweil in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von VDL Fibertech Industries integriert. Die High-Tech Produktion der Sandwich Paneele bleibt in Lokeren (Belgien) und agiert fortan unter dem Namen „VDL Fibertech Belgium“. Die einzigartigen Sandwich Paneele werden weiterhin unter dem Markennamen „Acrosoma Sanwich Panels“ vertrieben.

Wir sind davon überzeugt, dass dies einen positiven Effekt auf die Kontinuität und die Beschleunigung der vorangehenden Acrosoma Aktivitäten und somit auch einen positiven Effekt auf Ihre Zusammenarbeit mit VDL hat.
Als logische Konsequenz der aktuellen Situation laufen die Finanzströme über VDL Fibertech Industries. Aus steurrechtlichen und organisatorischen Gründen werden Rechnung von/an VDL Klima Warmtetechniek (Achel, Belgien) adressiert.

Wir bitten Sie um Verständnis sollte aufgrund der strukturellen Umstellung zu Unannhemlichkeiten kommen und vertrauen darauf, dass wir jetzt und in der Zukunft auf eine erfolgreiche Weiterführung unserer Zusammenarbeit blicken können.
Autor: | Erscheinungsdatum: 2-2-2015
Zur News-Übersicht